AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung

Die eingegangene Anmeldung ist verbindlich und bewirkt die Zahlungspflicht sofort vor Ort oder spätestens innert 10 Tagen nach Rechnungsdatum. Eine Rückzahlung kann nicht angefordert werden. Die Anmeldung kann ausschliesslich bei Workshops an Zweite weitergegeben werden, bei allen anderen Anmeldungen ist dies nicht möglich. Minderjährige müssen zusätzlich zum Vertrag die vom gesetzlichen Vertreter unterzeichnete Genehmigungserklärung für Jugendliche bis 18 Jahre einreichen.

                Eine online Anmeldung für die einzelne Kurs Einheiten ist immer mindestens 12 Std. vor Kursbeginn erforderlich. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass bei nicht erreichen der Teilnehmer-Mindestanzahl, die Lektion/Stunde abgesagt werden kann. Der aktuelle Stundenplan ist auf der Webseite einsehbar.

 

2. Zahlung/ Teilzahlung

Die Kosten werden gemäss gewähltem Angebot inkl. der festgelegten Laufzeit in Rechnung gestellt. Ratenzahlungen sind nicht möglich. Sollten die Zahlungen in Verzug geraten, wird ein Mahnbetrag vom 25.00 CHF verrechnet.

 

3. ABO/ Semester

Die Kurse für Kinder werden pro Semester (Frühlings & Herbstsemester) abgerechnet. In Allgemein beginnt ein Frühlingssemester nach den Sportferien und endet vor den Sommer Schulferien. Ein Herbstsemester beginnt nach den Sommer Schulferien und endet vor den Sportferien. Die genauen Daten sind unter www.tanz-zwicky.ch kommuniziert.

 

4. ABO/ Semester

Die genauen Kurs-, Abo-Preise sind online einsehbar oder an der Rezeption ertragbar.

 

5. Austritt/Kündigung - Semesterkurse

Der Austritt ist jeweils per Ende Semester möglich. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen (Brief oder E-mail). Die Kursmitgliedschaft erneuert sich am 1. Juni für das Herbstsemester bzw. am 1. Dezember für das Frühlingssemester für das nachfolgende Semester, sofern keine schriftliche Kündigung vorliegt. Bei späterer Kündigung ist das Schulgeld bis Ende des nächsten Semesters geschuldet. (Teilrückzahlungen sind nicht möglich).

 

6. Dauer

Das Abo gilt für die festgelegte Laufzeit ab Beginndatum. Es können auch keine Ansprüche auf Verlängerung des ABO’s gemacht werden infolge von Ferien, Unfall, Krankheit etc. Ausnahmen sind unter Pkt. 10  aufgeführt.

 

7. Ferien/ Feiertage & Krankheit

An kantonalen Feiertagen des Kantons Zürich bzw. Gemeinde Wallisellen können die Unterrichtseinheiten geändert oder annulliert werden. Persönlichen Ferien, Krankheiten oder sonstigen versäumten Stunden gewähren keinen Anspruch auf Kostenreduktion oder Nachholung.

Für Kinderangebote  (Semesterkurse) gelten die Ferien des Kantons Zürich bzw. Gemeinde Wallisellen, an welchen kein Unterricht stattfindet. Unbesuchte Stunden werden nicht zurückvergütet.

Tanz+ Zwicky ist während die 5 Wochen Betriebsferien (3 Wochen im Sommerferien und 2 Weihnachts- Neujahrferien)geschlossen. Während den Betriebsferien finden keine Kurse statt.

 

8. Gesundheit

Für den Besuch aller Lektionen wird Eigenverantwortung und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Vorhandene gesundheitliche Einschränkungen oder bestehende Schwangerschaften sind der Kursleitung zu melden.

Falls in den letzten zwei Jahren nicht regelmässig Sport getrieben wurde, der allgemeine Gesundheitszustand nicht einwandfrei ist, in den letzten zwei Jahren eine schwere Erkrankung vorlag und/oder ein ärztlicher Eingriff (Operation etc.) stattgefunden hat, empfiehlt sich vor der Trainingsaufnahme eine ärztliche Untersuchung.

 

9. Nichtbenutzung, Timestop und Rückerstattungen

Nichtbenutzung der Anlage und Einrichtungen oder der Kurse berechtigt weder zur Reduktion noch Rückforderung des Kursgeld.

Tanz+ Zwicky bietet ihren Mitgliedern unter bestimmten Bedingungen das Anrecht auf einen Timestop. Ein Timestop ist eine Hinterlegung der Mitgliedschaft für eine bestimmte Zeitdauer. Bei einer Hinterlegung der Mitgliedschaft wird diese um die vereinbarte Zeit verlängert.

Ein Timestop (Hinterlegung der Mitgliedschaft) wird gewährt:

Bei ärztlich bescheinigter Trainingsunfähigkeit infolge von Krankheit oder Unfall von lückenlos mindestens 14 Tagen.

Bei einem bescheinigten Auslandferienaufenthalt (Flugtickets, Einreisestempel, Pass, Reiseprogramm o.ä.) von mehr als 28 Tagen (mindestens 12 Monatsabo) resp. 14 Tagen Dauer (bei 6 Monatsabo).

Bei einem bescheinigten Ausbildungsaufenthalt im Ausland von mehr als 28 Tagen (mind. 12 Monatsabo) resp. 14 Tagen Dauer (bei einer 6 Monatsmitgliedschaft).

Bei einem beruflichen Aufenthalt im Ausland von mehr als 28 Tagen (mind. 12 Monatsabo) resp. 14 Tagen Dauer (bei einer 6 Monatsmitgliedschaft).

Bei Schwanger- und Mutterschaft (maximal 14 Wochen). Bei längerem Unterbruch muss ein Arztzeugnis vorgelegt werden. Die Geburt eines Kindes muss mit einem offiziellen Dokument oder einer Geburtskarte belegt werden.

Alle anderen Gründe berechtigen nicht zum Bezug eines Timestops. Der Timestop muss vor Abwesenheit zusammen mit der entsprechenden Bestätigung am Empfang beantragt werden. Ein rückwirkender Timestop ist nur bei Unfall/Krankheit oder Schwangerschaft/Mutterschaft möglich. Eine Zeitgutschrift wird lückenlos an die bestehende Mitgliedschaft angerechnet.

Bei vorübergehenden, witterungsbedingten oder baulichen Einschränkungen der Leistungen oder Kürzungen in der Angebotspalette besteht von Seiten des Kunden kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder Rückvergütung. Eine  finanzielle Rückerstattung ist ausgeschlossen. Bei Missbrauch behält sich die Betreiberin das Recht vor, sofort und ohne Rückerstattung vom Vertrag zurückzutreten und die Mitgliedschaft zu kündigen.

 

10. Versicherungen

Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung der TanzPlus Zwicky GmbH oder seines Personals ausgeschlossen. Der Abschluss einer Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen, sowie bei Verletzungen und Unfällen wird keine Haftung übernommen und die Tanz+ Zwicky GmbH kann nicht haftbar gemacht werden.

 

11. Schaden

Für verursachte Schäden haftet das Mitglied vollumfänglich.

 

12. Organisation

Das Angebot und die Betriebszeiten können jederzeit ändern. Aus betriebsnotwendigen Schliessungen und/oder aus Angebots- oder Betriebszeitenänderungen besteht kein Anspruch auf Rückvergütung oder auf Verlängerung der Mitgliedschaft oder des ABO`s.

Aus organisatorischen Gründen behält sich die TanzPlus Zwicky GmbH vor, Klassen zu verschieben oder zusammenzulegen. Fällt ein/e Instruktor/in aus, kann die Schulleitung einen InstruktorInnen Wechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen. Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

TanzPlus Zwicky GmbH behält sich vor, die Kurse, Workshops oder Trainings bei ungenügender Teilnehmerzahl abzusagen oder zu verschieben. In diesem Falle werden die Teilnehmer informiert und die Kosten zurückerstattet. 

 

13. Zuwiderhandlungen

Grobe oder wiederholte Verstösse gegen die AGB, die Betriebsordnung und Fair-Play-Regeln oder gegen die Weisungen des Personals können das Aussprechen eines Hausverbots zur Folge haben. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Mitgliedschafts-, ABO`s oder Kursbeitrags. Bei Zuwiderhandlungen, insbesondere durch Missbrauch, bleibt die Strafanzeige ausdrücklich vorbehalten.

 

14. Kursbestätigung

Auf Wunsch wird Ihnen eine schriftliche Kursbestätigung abgegeben. 

 

15. Vorteil - Weiterempfehlung

Eine Weiterempfehlung (sofern eine Anmeldung für ABO/Kurs/Mitgliedschaft erfolgt ist) wird mit einer Gutschrift belohnt.

 

16. Fotos und Aufnahmen

TanzPlus Zwicky GmbH ist berechtigt Fotos und Mediadaten von Kursen, Workshops und Trainings ohne Zustimmung der Teilnehmenden zu veröffentlichen. Sollte dies ein Teilnehmer nicht wünschen, hat sich dieser per E-Mail an TanzPlus Zwicky GmbH zu melden. 

 

17. Änderungen AGB und Betriebsordnung

Das Mitglied nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Betriebsordnung und der Nutzungsreglemente vorbehalten bleiben und dass ihm diese in geeigneter Form zur Kenntnis gebracht werden. Aus einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Betriebsordnung kann das Mitglied keine Rechte ableiten.

 

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit der TanzPlus Zwicky GmbH ist das Schweizer Recht anwendbar. 

 

Gerichtsstand ist Uster                                        Stand: Sept 2017

Am Wasser 1

​8600 Dübendorf

Kontakt

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle